Schwimmen in offenen Gewässern bei Hissö und Musön

Adresse: Hissö Naturreservat, 352 63 VÄXJÖ Karte anzeigen

Adresse: Hissö Naturreservat, 352 63 VÄXJÖ

Die Insel Hissö ist mit ihren Wanderwegen in Strandnähe bestens für Schwimmtrainings geeignet.

Das Naturschutzgebiet Hissö ist mit seinen Wanderwegen in Strandnähe bestens für Schwimmtrainings geeignet. Der Zugang ins und aus dem Wasser ist sehr leicht und an mehreren Stellen rund um die Insel möglich, sodass Sie das Schwimmtraining auch gut mit einem Lauftraining verbinden können.

Bevorzugen Sie ein Schwimmtraining auf offenem Gewässer empfiehlt sich ein Einstieg beim Badeplatz und Hundebad an der nordwestlichen Spitze der Insel. Halten Sie Richtung Musön und schwimmen Sie dann weiter in nordöstliche Richtung. Die Strecke von ca. 300 Metern kann hin und zurück geschwommen werden, wobei es mehrere Möglichkeiten zum Verschnaufen in Form von kleinen Inseln und Stränden gibt.

Wenn Sie vom Osten der Insel Musön aus in südliche Richtung schwimmen können Sie einen schönen Grillplatz an einem kleinen Strand im Nordosten von Hissö erreichen. Diese Strecke ist ca. 250 Meter lang. In der Nähe des Strandes von Hissö in Richtung Musön fahren nahezu keine Bote.

Die Badesaison in Schweden mag recht kurz sein, jedoch ist die Saison für das Sportschwimmen im offenen Gewässer dafür umso länger. Ausgestattet mit einem kurzen oder langen Neoprenanzug ist diese Konditionssportart in den Binnenseen Växjös von Mai bis September gut auszuüben. Sie erfahren ein herrliches Freiheitsgefühl wenn Sie den Beckenrand der Schwimmbäder verlassen und sich Zug um Zug durch frisches Süßwasser bahnen.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, nicht alleine Schwimmen zu gehen. Sie sollten einen Kameraden zur Gesellschaft und zur Sicherheit dabei zu haben, sodass Sie einander helfen können, falls etwas passieren sollte. Falls sich keiner finden lässt, der mit Ihnen zusammen schwimmt, sollten Sie dafür sorgen, einen Freund am Ufer zu haben, dem Sie als "Bademeister" signalisieren können, falls Probleme auftreten. Dieser sollte auch wissen, wohin und wie lange Sie vorhaben zu schwimmen. Um von anderen Wassersportlern besser gesehen zu werden empfiehlt es sich, eine farbenfrohe Bademütze oder eine farbige Schwimmboje, die mit einer Leine um den Bauch befestigt wird, zu benutzen.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität