Naturschutzgebiet Hågeryd

Adresse: Hågeryd Lilla Södregård, 355 93 VÄXJÖ Karte anzeigen

Adresse: Hågeryd Lilla Södregård, 355 93 VÄXJÖ

Ein Naturschutzgebiet mit Wiesen und Weideland.

Das Naturschutzgebiet wurde gegründet um das Land zu bewahren, welches die Brüder Erik und Sigvard bewirtschafteten, zu bewahren. Erik und Sigvard sind aus dem schwedischen Fernsehen und von mehreren Dokumentationen bekannt, die ihr Leben auf dem Bauernhof zeigten. Hier gibt es Wiesen, einen Birkenhain und eine reiche Flora zu entdecken.

Erik und Sigvard sind nie zur industriellen Landwirtschaft und dem Einsatz von Maschinen übergegangen, sondern haben haben ihre Felder weiterhin mit der Sense und anderen traditionellen Werkzeugen bestellt. Wiesen zu mähen fördert den Artenreichtum, weswegen die Pflege der Anlage heute von der Provinzverwaltung "Länsstryrelsen" übernommen wird, die die Böden weiterhin wie Erik und Sigvard bearbeitet. Dadurch wurde das Gelände 2016 zum Naturschutzgebiet erklärt.

Hier können Sie auf dem blaumarkierten Wanderweg spazieren und die biologische Vielfalt der Natur bewundern. Außerdem machen Parkplätze, Informationsschilder und Rastplätze Ihren Aufenthalt angenehm. Auf den Wiesen und Weiden flattern Schmetterlinge mit ihren farbenfrohen Flügeln und Sie können Orchideen wie geflecktes Knabenkraut, Zweiblättrige Waldhyazinthe und das Große Zweiblatt bewundern. Gewöhnlicher Teufelabbiss, Skabiosen-Flockenblume und Niedrige Schwarzwurzel sind nur einige der weiteren Arten, die auf den Weiden hier wachsen. In den Gärten finden Sie außerdem Ulmen, Ahorne, Linden und Birken. Das mineralreiche Grundwasser hat die Vielfalt der Arten im Naturschutzgiet Hågeryd befördert.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität