Naturschutzgebiet Utnäsuddens Inselwelt

Adresse: Naturreservatet Utnäsuddens övärld, 351 12 VÄXJÖ Karte anzeigen

Adresse: Naturreservatet Utnäsuddens övärld, 351 12 VÄXJÖ

Dieses Naturschutzgebiet besteht aus traumhaften Inseln im See Åsnen!

In diesem Naturschutzgebiet finden Sie verschiedene Baumarten, traumhafte Inseln und ein reiches Vogelvorkommen. Utnäsuddens Inselwelt liegt im See Åsnen. Es gibt sowohl Strände als auch See- und Moorlandschaften.

Das Naturschutzgebiet wurde 1995 gegründet und liegt in den Landkreisen Växjö und Tingsryd. Die Inselwelt besteht aus einer Halbinsel und mehreren größeren und kleineren Inseln mit den verschiedensten Landschaftstypen. Die große und die kleine Ulmeninsel (stora och lilla almö) haben, wie der Name sagt, einen schönen Edellaubbestand, mit vielen Ulmen. Auch die Halbinsel besteht zu großen Teilen aus Edellaubwald, wobei hier Eichen das Landschaftsbild prägen. Die Insel Harö dagegen wird eher von Nadelwald dominiert. Die Wälder sind unberührt, wurden jedoch früher forstwirtschaftlich genutzt.

Das Vogelvorkommen ist sehr reich und besteht aus Arten wie z.B. Fischadler, Baumfalke, Wespenbussard, Habicht, Prachttaucher, Mittelsäger, Hohltaube, Schwarzspecht und kleinere Buntspechte. Im Winter gibt es sogar Chancen einen Steinadler oder Seeadler zu sehen.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Natur. Gewisse Teile des Gebietes sind aus Vogelschutzgründen in bestimmten Monaten gesperrt. Achten Sie auch darauf, dass einige der Wege im Naturschutzgebiet privat sind. Von der alten Kirche in Jäts aus ist es am leichtesten, diese Perle am See Åsnen zu finden. In ca. 3-4km Entfernung von Jät entfernt finden Sie das Naturschutzgebiet Utnäsudden.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität