Die Kirche in Öja, Gemla

Adresse: Öpestorpsvägen 1, 360 32 GEMLA Karte anzeigen

Adresse: Öpestorpsvägen 1, 360 32 GEMLA

Die Kirche von Öja liegt südlich von Gemla am Weg nach Gransholm. Sie wurde 1854 im neoklassizistischen Stil fertig gestellt. Aus Granit gebaut, aussen verputzt und geweißelt, besteht die Kirche aus einem rechteckigen Langhaus mit abschließendem Chor und der dahinter liegenden Sakristei.

Die Kirche ist mit ihrem grossen hellen Kirchenraum als traditionelle "Tegnérscheune" erbaut. Der von dem nachgefragten Kirchenmaler Johan Christian Zschotzscher gemalte Altaraufsatz sowie die Kanzel waren schon in der vorherigen mittelalterlichen Kirche vorhanden, die sich einen Kilometer östlich von der jetzigen Kirche befand. Auf dem Friedhof sind Pär Lagerkvists Eltern, Grosseltern und andere Verwandte des Schriftstellers und Nobelpreisträgers begraben. Die Kirche wurde im Dezember 2012 nach umfassenden Renovierungsarbeiten wiedereingeweiht.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität