Die Kirche in Öjaby

Adresse: Helgövägen 4, 352 50 VÄXJÖ Karte anzeigen

Adresse: Helgövägen 4, 352 50 VÄXJÖ

Die Kirche in Öjaby ist eine kleine hübsche Kirche, die an einem Hang zum See Helgasjön steht.

Die Kirche in Öjaby ist eine kleine hübsche Kirche, die an einem Hang zum See Helgasjön steht. Die Kirche stammt aus dem 15. Jahrhundert. Im Jahr 1906 wurde das Gebäude durch ein Feuer zerstört, es wurde aber neu aufgebaut und bereits 1908 wieder eingeweiht. Teile der Mauern sind aus dem Mittelalter, der Kirchenraum ist geprägt vom Jugendstil und der Romantik, welche zusammenspielen mit einigen Gegenständen, die vor dem Kirchenbrand gerettet werden konnten. Das Taufbecken aus Sandstein zählt zum ältesten Inventar der Kirche und stammt aus dem 13. Jahrhundert, der grosse Kerzenständer dagegen ist der neueste Gegenstand. Er wurde von Erika Salomonsson aus Öjaby entworfen und ist mit vielfarbigem Laub dekoriert, welches die Hautfarben der verschiedenen Menschen symbolisieren soll, die sich in der Kirche treffen.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität