Naturschutzgebiet Dragsåsen

Adresse: Dragsåsens Naturreservat, 352 50 VÄXJÖ Karte anzeigen

Adresse: Dragsåsens Naturreservat, 352 50 VÄXJÖ

Dragsåsen ist eine Hügelkette in Öjabys nördlichem Teil.

Dragsåsen ist eine Hügelkette in Öjabys nördlichem Teil, die aus einer Landzunge und einigen kleineren Inseln besteht. Das Naturschutzgebiet liegt dem Teil des Gebietes "Bergundaåsen", der sich beim Abschmelzen des Inlandeises vor 10.000 Jahren gebildet hat.

Die Hügelkette und die Inseln des Naturschutzgebietes sind mit Mischwald bewachsen. In den feuchteren Tiefebenen wachsen Gagelsträuche, Rauschbeeren, Gelbweiderich und Blaues Pfeifengras. Auf dem Frist der Hügelkette gibt es einen Pfad. Der Frist befindet sich am westlichen Ufer des Helga-Sees (Helgasjön) und ist von Norden nach Süden ausgerichtet. Gegen Süden können Sie dem Pfad auf eine Halbinsel folgen. Der Hügelrücken verläuft weiter Richtung Süden und taucht als Inseln im Helga-See sowie dem nördlichen und südlichen Bergunda-See auf.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität