Naturschutzgebiet Evedalsåsen

Adresse: Evedalsåsens Naturreservat, 352 64 VÄXJÖ Karte anzeigen

Adresse: Evedalsåsens Naturreservat, 352 64 VÄXJÖ

Von der Schlossruine Kronoberg führt ein markierter Spazierweg auf einer mächtigen Hügelkette nach Süden. Diese hat sich vor 10 000 Jahren beim Abschmelzen des Inlandseises gebildet.

Von der Schlossruine Kronoberg führt ein markierter Spazierweg nach Süden. Nach ca. einem Kilometer in Richtung Evedal erreicht man eine mächtige Hügelkette aus Kies, die Evedalsåsen genannt wird. Diese hat sich vor 10 000 Jahren beim Abschmelzen des Inlandseises gebildet. An vielen Stellen findet man sogenannte glaziäre Todeisgruben oder Soll, die sich gebildet haben als ein im Kies eingebetteter Eisblock schmolz. Im Naturschutzgebiet Evedalsåsen wächst ein für Kiesböden typischer Mischwald mit vereinzelten Kiefern und Fichten. Viel totes Holz bietet einen perfekten Lebensraum für verschiedene Pilz-, Insekten- und Vogelarten.

Ausführliche Vorschriften zum angemessenen Verhalten im Naturschutzgebiet finden Sie auf Schildern.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität