Angelkarten und Regeln für das Angeln im See Helgasjön

Adresse: Kronobergsgatan 7, 352 33 Växjö Karte anzeigen

Adresse: Kronobergsgatan 7, 352 33 Växjö

Die Angelkarten werden bei der Touristeninformation in Växjö verkauft.

Die Angelkarten werden bei der Touristeninformation in Växjö verkauft.

Zulassungsgebiet: Helgasjön bis zur Autobahn bei Helgevärma/Öjaby – jedoch nicht die Gebiete, die wegen Fischpflegegründen ausgenommen sind: der nördliche Teil vom Åbyfjord, Kvarnviken, außerhalb der Schleuse und Örfjorden, Örviken außerhalb Svanåsabäckens Abfluss.

Achtung: Das Angeln ist innerhalb eines Abstandes von 100m von privaten Stegen, Grundstücken oder öffentlichen Badeplätzen nicht erlaubt.

Die Angelkarten sind für das Fischen mit Spinner, Fliegenfischen, Eisangeln und das einfache Köderfischen auch vom Motorboot aus gültig.

- Tageskarte: 100 SEK
- Wochenkarte: 400 SEK
- Jahreskarte: 800 SEK. Auch gültig als Familienkarte.
- Juniorkarte: 150 SEK. Gültig als Junior-Jahreskarte für Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahre. Für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahre gelten die selben Regeln wie für das Angeln mit Angelkarte.

- Angelkarte zum Schleppangeln: Tageskarten (300kr) und Jahreskarten (1200kr) verfügbar. Gültig für das Angeln mit höchstens vier Angelruten. Für die Schleppangelkarte gelten die selben Bedingungen wir für die gewöhnliche Angelkarte.

Die Angelkarte muss beim Angeln auf Anfrage zusammen mit einem Ausweisdokument vorgelegt werden können.

Gruppenangelkarte: für Angelwettbewerbe, Schulen oder größere Gruppen. Die Gruppenangelkarte wird nach individueller Vereinbarung des Zeitraumes und Preises direkt beim Firschereiverein gekauft.

Anmerkung Mindestmaße:
Forelle: 40cm
Hecht: 50cm
Zander: 45cm
Anmerkung Höchstmaße:
Forelle: /
Hecht: 75cm
Zander: 65cm
Fische, die außerhalb der genannten Mindest- und Höchstmaße liegen müssen direkt am Fangort freigelassen werden.

Anzahl: Maximal zwei Fische, Hecht oder Zander, pro Karte und Tag.

Es herrscht ein Verbot für das Fischen von Forellen zwischen dem 15. Oktober und 31. Dezember.
Es herrscht ein Verbot für das Fischen von Zander zwischen dem 1. Mai und 31. Mai.

Falls gegen die gültigen Regeln verstoßen wird, fällt eine Strafgebühr an.

Mehr anzeigen

Über diese Aktivität